*
top2010
Menu
Menu 1
Beratung / Service Beratung / Service
Planungsunterlagen Planungsunterlagen
Lageplan Lageplan
Absteckung Absteckung
Grundstücksvermessung Grundstücksvermessung
Ingenieurvermessung Ingenieurvermessung
Bodenordnung Bodenordnung
Wertermittlung Wertermittlung
Geoinformation Geoinformation
3D Visualisierung 3D Visualisierung
Mietflächenberechnung Mietflächenberechnung
Download Download
werbung

Unser Büro hilft:



drucken
Druckoptimierte Version

Absteckung - Übertragung der Planung in die Örtlichkeit

Vor Beginn der Bauarbeiten ist es erforderlich das geplante Objekt nach Ausmaß und Lage in die Örtlichkeit zu übertragen. Diese Festlegungen erfolgen nach Bezugsgrößen, die im Lageplan abgebildet sind.
 
Die Koordinaten der maßgebenden Eckpunkte werden auf dem Bauplatz angezeigt. Dieser Vorgang wird als Absteckung bezeichnet.
 
In der Regel wird er in zwei Arbeitsschritte unterteilt:
  • Grobabsteckung: Für den Aushub der Baugrube

  • Feinabsteckung: Die Eckpunkte werden auf ein Schnurgerüst mit einer Genauigkeit von fünf mm abgesteckt.

Neben der Lage wird auch die Höhe des Bauvorhabens in der Örtlichkeit angegeben.

Die Einhaltung dieser Bedingungen stellen wir sicher und Sie erhalten eine Bescheinigung, die auf Verlangen der Bauaufsichtsbehörde vorzulegen ist.

Fragen sie uns!

Wir sind legitimiert, die exakte Lage der Grundstücksgrenzen zu ermitteln. Vielfach sind die maßgebenden Punkte örtlich nicht vorhanden, beschädigt oder versetzt.
Aus der Erfahrung aus über zwei Jahrzehnten Absteckarbeiten, haben wir das know-how auf die jeweilige örtliche Situation die richtige Lösung zu finden. Auch die besonderen und sehr unterschiedlichen Wünsche der Baufirmen werden berücksichtigt.
bottom
Ernst-Ludwig-Straße 23   68623 Lampertheim   Tel.: 06206/9444-0   Fax: 06206/9444-40   E-Mail: mail@geo-la.de    Unternehmen | Impressum | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail